News & Events

Embedded World revisited: Eine Klasse für sich

embedded world classroom

Mit der Rekordzahl von über 32.000 Besuchern ist die embedded world 2018 in Nürnberg ihrem Ruf als internationale Leitmesse der Embedded-Community mehr als gerecht geworden. Zu spüren war das auch auf beiden ESCRYPT- und ETAS-Ständen in Halle 4. Drei Tage lang drängten sich Interessierte Messegäste um die Präsentationen zu V2X Security, Intrusion Detection and Prevention und zum neuen Cyber Defense Center. Die Verknüpfung von eingebetteter IT-Sicherheit und Backend-Services zu ganzheitlicher IoT-Security war Gegenstand vieler spannender Gespräche.

Ein besonderer Publikumserfolg: Das neuartige offene Klassenzimmer mit fesselnden und unterhaltsamen Impulsvorträgen zu Themen aus der Security- und Embedded-Welt. Wenn zum Kurztrip in die Kryptografie geladen oder Automotive Ransomware-Szenarien aufgezeigt wurden, waren meist nur noch Stehplätze zu ergattern. Währenddessen wurde im ESCRYPT-Ganztages-Workshop „Securing V2X Communication“ unter Anleitung internationaler Experten konzentriert gearbeitet.

Fazit: Die embedded world ist und bleibt Pflichttermin für jeden, der sich mit IoT-Security befasst. Daher am besten schon jetzt den 26. bis 28. Februar 2019 im Kalender anstreichen.

 

Language:
ISO 9001-2008 Home