Webinar-Recording

Chinesische Richtlinien und Normen für die Automobilsicherheit

Effizienter Aufbau eines integrierten Cybersicherheitsmanagementsystems

Recording
Streamed on
18 Okt 2021
Englisch
1 Stunde
Dr. Moritz Minzlaff, Senior Manager Automotive Security & Zhenkun Wang, Automotive Security Consultant

Die Automobilunternehmen machen hervorragende Fortschritte bei der Umsetzung der UN R 155 und der ISO/SAE 21434 Cybersicherheitsvorschriften. Jetzt müssen sie sich jedoch dem kritischen chinesischen Markt zuwenden, der unabhängig seinen eigenen Regulierungs- und Normenrahmen für die Cybersicherheit in der Automobilindustrie entwickelt.

In diesem kostenlosen, 60-minütigen Webinar geben Experten von ESCRYPT einen umfassenden Einblick in die Sicherheitsvorschriften und -standards für die Automobilindustrie in China, einschließlich der Rolle des Ministeriums für Industrie und Informationstechnologie (MIIT), des Nationalen Technischen Komitees für Autostandardisierung (NACS) und anderer Ausschüsse.

Webinar

Erfahren Sie mehr über die Sicherheitsvorschriften für die Automobilindustrie und die Standardisierung in China, einschließlich des Unterschieds zwischen GBs und GB/Ts
Verstehen Sie die bevorstehende Schlüsselverordnung des MIIT, den ICV Access Guide, und wie sich die darin enthaltenen Anforderungen an Cybersicherheit und Software-Updates auf OEMs und Zulieferer auswirken
Sehen Sie, wie ESCRYPTs Reifegradmodell PROOF verwendet werden kann, um ein integriertes Cybersicherheitsmanagementsystem für den ICV-Zugangsleitfaden des MIIT neben UN R 155, UN R 156 und ISO/SAE 21434 aufzubauen.

SHARE THIS

Language:
ISO 9001:2015 Home