• Angriffserkennung und Angriffsabwehr für Fahrzeuge

    Angriffserkennung und Angriffsabwehr für Fahrzeuge

    Der Schutz des vernetzten Fahrzeugs gegen Cyber-Attacken ist nur mit ganzheitlichen Security-Lösungen zu erreichen. Alle erdenklichen Gefahrszenarien, die während des Lebenszyklus eines Fahrzeugs denkbar sind, müssen in Betracht gezogen werden, um verlässliche, risikoadäquate Sicherheitsmechanismen zu entwickeln und diese effektiv einzusetzen.

Die Gefahrenlandschaft verändert sich ständig: Mit jedem neuen Service, der auf der Vernetzung des Fahrzeugs basiert, entstehen neue Angriffsvektoren. Und auch die Angreifer perfektionieren fortlaufend ihre Methoden, um vorhandene Schutzmechanismen außer Kraft zu setzen und Schlupflöcher zu finden. Daher genügt es nicht, State-of-the-art-Sicherheit für den Zeitpunkt, zu dem das Fahrzeug die Produktion verlässt, zu gewährleisten. Es muss darüber hinaus sichergestellt werden, dass Angriffe während der Betriebsphase des Fahrzeugs zuverlässig erkannt und analysiert werden, um geeignete Gegenmaßnahmen sofort und wirkungsvoll einleiten zu können – für das einzelne Fahrzeug und gegebenenfalls die gesamte Flotte.

updates
updates

Schnell und gezielt Angriffe erkennen


ESCRYPTs Lösung zur Angriffserkennung und Angriffsabwehr bietet einen zuverlässigen Schutz vor Cyber-Attacken auf Fahrzeuge im Feld. Die Lösung basiert auf der Erkennung von potentiellen Angriffen auf Netzwerkebene. Die Embedded-Komponente der Gesamtlösung, CycurIDS, erkennt Anomalien innerhalb der Kommunikation im Fahrzeug, zum einen basierend auf bekannten Angriffsmustern und zum anderen im Vergleich zum erwarteten Kommunikationsverhalten.

Zentrale Komponente der Lösung ist ein Konfigurationswerkzeug zur fahrzeugspezifischen Anpassung der entsprechenden Regelwerke. Bei Erkennung eines potentiellen Angriffs, erzeugt IDS eine entsprechende Meldung, die entweder zum späteren Auslesen im Fahrzeug protokolliert wird oder direkt an ein Cyber Defense Center übertragen wird.
updates

Mit CycurGUARD, dem auf Big-Data-Analysetechnologien basierenden Monitoring-Backend-Produkt, bietet ESCRYPT hierfür eine umfassende Lösung, mit der die Meldungen der Fahrzeugflotte im Feld gesammelt und ausgewertet werden können. Unter Rückgriff auf eine umfassende und durch den Betrieb des Systems weiter wachsende Angriffsdatenbank, in der die Angriffsmuster bereits bekannter Attacken gespeichert sind, werden akute Bedrohungen in Echtzeit verlässlich identifiziert. So kann im Bedarfsfall das Cyber-Security-Team rechtzeitig alarmiert werden, um weitere forensische Untersuchungen und erforderliche Gegenmaßnahmen durchzuführen.

Ihre Vorteile:

Einsatzbereite Softwarelösung zur Angriffserkennung für E/E-Architekturen

Ermöglicht rechtzeitige Angriffsabwehr und vermeidet so kostspielige Rückrufe

Erfüllung gesetzlicher und regulatorischer Anforderungen zur Datensicherheit im Fahrzeug

Fokussierte und damit effizientere Weiterentwicklung von Sicherheitskonzepten

Zuverlässige Echtzeiterkennung von tatsächlichen Attacken

Vermeidung von Gewährleistungsansprüchen

Überblick über die Sicherheit der einzelnen Fahrzeugmodelle im Feld

Language:
ISO 9001-2008 Home