News & Events

IAA Nutzfahrzeuge 2018: Schutz der Fahrzeugflotte vor Cyberattacken

IAA Nutzfahrzeuge
20.09.2018 -
27.09.2018

Unter dem Leitspruch „Driving tomorrow“ trifft sich vom 20. bis 27. September in Hannover die Nutzfahrzeugindustrie. Von Digitalisierung, Vernetzung und autonomen Fahren verspricht sich die Branche einen Quantensprung bei Effizienz und Verkehrssicherheit. Doch egal, ob Truck Platooning oder teilautonomer vernetzter Nahverkehr – die bereits existierenden Möglichkeiten und zukünftigen Chancen fußen immer auch auf wirksamer IT-Security.

Zu sehen ist die IT-gesicherte Nutzfahrzeug-Zukunft auf dem Bosch-Stand A01, Halle 16. Die Bosch-Gruppe präsentiert dort ein IT-gesichertes Central Gateway mit dem Intrusion Detection System CycurIDS von ESCRYPT als Herzstück einer gesamthaften Security-Lösung für komplette Fahrzeugflotten. CycurIDS überwacht den Datenverkehr im Fahrzeugnetzwerk (CAN- und Ethernet-basiert) und erkennt dabei typische Angriffssignaturen und Anomalien. Diese werden im Idealfall direkt in ein Security Operations Center (SOC) übermittelt, wo in Echtzeit, unter Rückgriff auf die kontinuierlich wachsende Angriffsdatenbank akute Bedrohungen identifiziert und erforderliche Gegenmaßnahmen, etwa entsprechende Sicherheitsupdates für alle Fahrzeuge der Flotte, eingeleitet werden.

Großer Vorteil dieser integrierten Security-Lösung: Cyberattacken auf einzelne Fahrzeuge und neue Angriffsmuster werden frühzeitig erkannt und münden in einen verbesserten Schutz für die gesamte Flotte.

Language:
ISO 9001-2008 Home