SAE-AWC 2019

SAE-AWC 2019 in Shenzhen: Automotive Cybersecurity erfordert ganzheitlichen Ansatz

Mit der Entwicklung hin zum automatisierten und vernetzten Fahren wird Automotive Cybersecurity immer bedeutsamer. Das zeigte sich auch auf der SAE-AWC 2019 Automated Vehicle Security & Safety Technology Conference (AVST) vom 28. bis 30. August in Shenzhen. Auf Einladung des Veranstalters moderierte Dr. Wolfgang Sienel, Sales Director ESCRYPT, dort das Fachforum Cybersecurity und hielt einen vielbeachteten Vortrag zur „Security für automatisierte Fahrzeuge über ihren gesamten Lebenszyklus hinweg“.

Security-Orchestrierung über das gesamte System, den Lebenszyklus und die Lieferkette hinweg

Die Automobilhersteller, so Wolfgang Sienel in seiner Präsentation, sähen sich mit Einzug der neuen disruptiven Technologien deutlich dynamischeren und komplexeren Entwicklungs-, Produktions- und Serviceprozessen gegenüber. Insbesondere die IT-Sicherheitsanforderungen werden dramatisch zunehmen, zumal Automotive Security mit neuen regulatorischen Vorgaben zur Voraussetzung für die Typzulassung wird. Security wird beim OEM daher künftig über das gesamte System und den gesamten Lebenszyklus des Fahrzeugs hinweg orchestriert werden müssen und dabei Organisation, Prozesse und die gesamte Lieferkette mit einbeziehen. Gefordert sei, erläuterte Sienel, ein ganzheitlicher Ansatz, bei dem ein zentrales Security-Management für die Implementierung und den Betrieb der notwendigen IT-Sicherheitsmaßnahmen auf allen Ebenen den Takt vorgibt.

In der abschließenden Panel-Diskussion unter der Leitung des ESCRYPT Sales Directors diskutierten die Security-Experten zentrale Zukunftsfragen der Automotive Cybersecurity: Welche Angriffsszenarien kommen hier auf die Automobilindustrie zu und wie lässt sich ihnen begegnen? Wie stellen sich Automobilhersteller und Zulieferer auf kommende internationale und nationale Standards und Regulierung zur Automotive Security ein? Und wie lässt sich auch in Kooperation mit anderen das gesamte Automotive Ökosystem absichern?

SAE-AWC Panel Discussion

Das Fachforum Cybersecurity auf der SAE-AWC 2019 hielt hier für die Teilnehmer manche Antwort und einen spannenden Gedankenaustausch bereit – eine rundum gelungene, erfolgreiche Veranstaltung zu einem der drängenden Themen künftiger Mobilität.

SHARE THIS

Language:
ISO 9001:2015 Home