Webinar Recordings

Aktuelle Webinar-Recordings: Angriffserkennung, Fuzz Testing, Incident Response, HSM und mehr

Die ESCRYPT-Webinare der vergangenen Monate sind als Aufzeichnung jederzeit online für Sie verfügbar. Einfach unterstehende Links anklicken und eintauchen in eines der aktuellen Themen rund um Automotive Cybersecurity.


Absicherung des Ressourcen-Sharings in zukünftigen E/E-Architekturen

Für E/E-Architekturen der nächsten Generation bieten Mikrocontroller-Hypervisor als Integrationsplattform attraktive Möglichkeiten. Besondere Beachtung verdient dabei die geteilte Nutzung von Hardware-Security-Modulen (HSM) ohne Beeinträchtigung der Cybersecurity- und Leistungsanforderungen. Erfahren Sie anhand eines Praxisbeispiels, wie die Integration eines HSM in ein Mikrocontroller-Hypervisor-System gelingt.
Englisch, ca. 38 Minuten

Zum Webinar 'Absicherung des Ressourcen-Sharings in zukünftigen E/E-Architekturen'


Wie man ein Automotive Incident Response Team aufbaut

Die Zahl von Security-Schwachstellen bei Produkten steigt von Jahr zu Jahr und mit ihr das Risiko für Cyberangriffe. Für den Automotive-Bereich mit seinen komplexen Lieferketten und zahlreichen Komponenten stellt das eine besondere Herausforderung dar. Lernen Sie im Webinar, wie Sie ein ausgereiftes Product Security Incident Response Team (PSIRT) mit Hilfe des FIRST-PSIRT-Services-Framework aufbauen.
Englisch, ca. 49 Minuten

Zum Webinar 'Wie man ein Automotive Incident Response Team aufbaut'


Automotive Fuzzing – Wie Sie verborgene Security-Risiken aufdecken

Entwickler von Automotive-Software wissen, wie ihre Systeme auf gültige Eingaben reagieren. Doch was, wenn untypische oder ungültige Eingaben erfolgen? Fuzzing ist ein leistungsfähiges Testverfahren, um die Robustheit von getesteten Systemen zu überprüfen und versteckte Sicherheitsrisiken in automobilen Systemen zu entlarven.
Englisch, ca. 23 Minuten

Zum Webinar 'Automotive Fuzzing - Demaskieren Sie verborgene Security-Risiken '


Künftige Trends bei der HSM-gestützten Cybersicherheit im Automobilbereich

Hardware-Security-Module (HSM) sind heute unverzichtbar, um eingebettete Systeme im Fahrzeug gegen Angriffe zu härten und ihre Integrität und Authentizität zu schützen. Die ESCRYPT-Experten Rohan Pandit und Suraj Ramachandrappa gewähren Einblicke in HSM-Markttrends und -Anforderungen für die nächste Generation von Fahrzeug-E/E-Architekturen.
Englisch, ca. 32 Minuten

Zum Webinar 'Künftige Trends bei der HSM-gestützten Cybersicherheit im Automobilbereich'


Von der fahrzeuginternen Angriffserkennung zur reaktionsschnellen Angriffsabwehr

Das Intrusion-Detection-System (IDS) im Fahrzeug wird zum Kernelement permanenten Cyberrisiko-Managements und damit zur Voraussetzung für die Typgenehmigung. Doch künftig müssen IDS-Systeme auch präventive Maßnahmen unterstützen, um Angriffe reaktionsschnell abzuwehren. Erfahren Sie, wie verschiedene Präventionstechniken mit IDS-Sensoren kombiniert werden können und wie insbesondere Automotive Firewalls eine wirksame Angriffsabwehr im Fahrzeug ermöglichen.
Englisch, ca. 47 Minuten

Zum Webinar 'Von der fahrzeuginternen Angriffserkennung zur reaktionsschnellen Angriffsabwehr'

SHARE THIS

Sprache:
ISO 9001:2015