News & Events

Automotive Krypto-Bibliothek konstituiert IT-Security im ressourcenbegrenzten Bordnetz

Keyvisual LIB

Kryptografische Bibliotheken stellen die Algorithmen, Formate und Verschlüsselungsprotokolle z.B. für eine sichere Onboard-Kommunikation bereit. Dabei müssen sie unterschiedlichste Use Cases bedienen, ohne die begrenzten Speicherkapazitäten im Steuergerät übermäßig zu beanspruchen oder die Übertragungsgeschwindigkeit im Netz signifikant zu mindern.

ESCRYPTs Automotive Crypto Library CycurLIB bietet die Möglichkeit, Algorithmen entweder auf eine geschwindigkeits- oder eine speicherplatzoptimierte Lösung oder einen angemessenen Mittelweg zwischen Geschwindigkeit und Speicherbedarf hin zu konfigurieren. Der modulare Aufbau von CycurLIB erlaubt zudem, allein die Algorithmen vorzuhalten, die benötigt werden.

Die Krypto-Bibliothek ist entlang agiler Prozesse gemäß ASPICE entwickelt. Das solchermaßen qualitätsgesicherte, kundenorientierte Software-Engineering erlaubt es, schnell auf neue automotive-spezifische Anforderungen zu reagieren. Die Einhaltung von MISRA-Standards sorgt zugleich für hohe Zuverlässigkeit und gute Wartbarkeit der Software. Darüber hinaus ist CycurLIB plattformunabhängig einsetzbar und verfügt über ein AUTOSAR-kompatibles Konfigurationssystem. Die kryptografische Bibliothek lässt sich daher einfach in die bestehende Softwareumgebung des Fahrzeugs integrieren. Das spart Entwicklungszeit und -kosten.

Automotive Krypto-Bibliotheken gegenüber Freeware Libraries im Vorteil

Kryptografische Bibliotheken gibt es in großer Zahl als frei verfügbare Open-Source Lösungen. Rein technisch ist die Verwendung solcher Freeware Libraries im Fahrzeug durchaus möglich. Im Gegensatz zu kostenpflichtigen automotive-spezifischen Crypto Libraries jedoch zwingen die Freeware-Bibliotheken zu Zugeständnissen: Einige verpflichten den User, den eigenen Code frei verfügbar zu machen, wenn er die Bibliothek integriert (Copyleft). Zudem fehlt es für solche Open-Source-Lösungen oft an zuverlässigem Support, und die Anbieter haben keine Kenntnis darüber, auf welchen Plattformen und in welcher Umgebung ihre Bibliotheken eingesetzt werden.

Vor allem aber sind Freeware Crypto Libraries nicht speziell auf den Einsatz im Fahrzeug hin entwickelt worden. Automotive Krypto-Bibliotheken sind auf die spezifischen Erfordernisse, etwa einer ressourcenbegrenzten Onboard-Kommunikation, ausgerichtet und garantieren kompetenten Support sowie eine qualitätsgesicherte Software-Entwicklung.

Language:
ISO 9001:2015 Home