security governance

ESCRYPT und KPMG kooperieren bei der Cybersicherheit für Fahrzeuge

Die Unternehmensberatung KPMG und Automotive Security-Anbieter ESCRYPT unterstützen Automobilhersteller und -zulieferer künftig auch gemeinsam beim Aufbau zertifizierter Cybersecurity-Managementsysteme für Fahrzeugplattformen.

Mit der neuen UNECE WP.29-Regulierung und der ISO/SAE 21434 wird die Cybersicherheit von Fahrzeugen schon bald Bedingung für die Typzulassung. OEMs sind gefordert, angemessene Schutzmaßnahmen zu implementieren und nachzuweisen. Voraussetzung dafür sind Cybersecurity-Managementsysteme (CSMS), die es ermöglichen, Cybersicherheit in der gesamten Wertschöpfungskette dauerhaft zu definieren, zu kontrollieren, zu steuern und zu verbessern.

Als eine der weltweit führenden Unternehmensberatungen bringt KPMG hier besondere Kompetenz in der Entwicklung von Informationssicherheits-Managementsystemen einschließlich Analyse, Planung, Konzeption, Umsetzung und Überwachung mit. Kooperationspartner ESCRYPT indes verfügt über das nötige Spezialwissen im Bereich Automotive Security und ein umfassendes Portfolio an Beratung, Softwarelösungen und Dienstleistungen zur Absicherung von Fahrzeugen und Flotten. Gemeinsam bieten ESCRYPT und KPMG ein umfassendes Instrumentarium, das OEMs und Zulieferer dabei unterstützt, die künftigen Cybersicherheits-Anforderungen effizient umzusetzen.

Hans-Peter Fischer, Partner Cyber Security bei KPMG: „Künftig gilt es, Automotive Cybersecurity ganzheitlich zu managen. Die Kooperation zwischen ESCRYPT und KPMG verbindet branchenspezifische und technologische Expertise mit dem analytischen Blick auf Security-Organisation und Prozesse zu einem einzigartigen Leistungspaket.“

Holger Breuing, Director Strategy and Portfolio Management bei ESCRYPT: „Spätestens jetzt, mit den anstehenden Regularien, muss Cybersicherheit auf der Agenda jedes Automobil-CEOs stehen. Gemeinsam mit KPMG können wir aufzeigen, wo Investitionen in Automotive Security die größte Wirkung entfalten und mittels eines zertifizierten Cybersecurity-Managementsystems eine adäquate Risikobehandlung sicherstellen.“

SHARE THIS

Language:
ISO 9001:2015 Home