CycurHSM CCC Digital Key

CycurHSM unterstützt Cybersicherheit für CCC Digital Key

Die Security-Firmware CycurHSM von ESCRYPT unterstützt die Digital-Key-Spezifikation des Car Connectivity Consortiums® (CCC). Sie kapselt die dafür nötigen Cybersicherheitsfunktionen und erlaubt so, das Fahrzeug mit dem Smartphone authentifiziert und sicher zu öffnen, zu schließen, zu starten oder zu verleihen.

Für Release 2.0 und 3.0 der CCC-Digital-Key-Spezifikation stellt CycurHSM, ESCRYPTs Automotive Security-Stack für Mikrochips mit integriertem Hardware-Sicherheitsmodul, ab sofort alle fahrzeuginternen Security-Funktionen zur Verfügung. Die HSM-Firmware unterstützt damit unter anderem die Absicherung der drahtlosen Kommunikation zwischen Fahrzeug und Smartphone per Nahfeldkommunikation (NFC), Bluetooth und Ultra Wide Band Communication (UWB).

Zwar decken die CCC-Spezifikationen alle übergeordneten Schnittstellen und Protokolle des Systems ab – von der Public-Key-Infrastruktur über das Smartphone bis hin zum Steuergerät im Fahrzeug. Für die detaillierte Software-Architektur innerhalb jeder Komponente jedoch verfolgen die Automobilhersteller eigene, spezifische Implementierungskonzepte. Mittels CycurHSM lassen sich dabei die Erzeugung, sichere Speicherung, Verwaltung und Verwendung kryptographischer Schlüssel für die CCC-Digital-Key-Protokolle im HSM Core kapseln. Zusammen mit der Anwendung auf dem Host Core wird so beispielsweise ein sicheres „Owner Pairing“ oder der verschlüsselte Datenaustausch mit mobilen Endgeräten realisiert.

ESCRYPT hat seine Security-Lösung heute bereits für die CCC-Digital-Key-Anwendung eines führenden Automobilherstellers implementiert. Dank klar definierter Schnittstellen lässt sich CycurHSM hier problemlos an jegliche OEM-spezifischen Konzepte anpassen.

SHARE THIS

Sprache:
ISO 9001:2015 Home