News & Events

Integrierte Automotive-Ethernet-Lösung aus Marvell 88Q5050 Ethernet Switch und ESCRYPT-Firewall und -Angriffserkennung

marvell escrypt

ESCRYPT und Marvell®, führender Halbleiterhersteller im Bereich Netzwerkinfrastruktur, bieten eine gemeinsame Lösung für die sichere Ethernet-basierte Onboard-Kommunikation in Fahrzeugen. Auf dem Marvell 88Q5050 Automotive Secure Switch sind die Firewall CycurGATE und das Angriffserkennungssystem von ESCRYPT direkt integriert. Kunden im Automobilsektor profitieren durch deutlich verbesserte Ende-zu-Ende-Sicherheit.

Der Marvell 88Q5050 ist ein Automotive Ethernet Gigabit Switch mit innovativen IT-Security-Merkmalen, die manipulativen Zugriff auf den Datenverkehr im Fahrzeug verhindern. Mittels Deep Packet Inspection (DPI) und Trusted Boot-Funktionalität erhöht der Switch die IT-Sicherheit von Automotive-Ethernet-Netzwerken. Er unterstützt zudem Black- und Whitelisting an allen Ethernet-Ports.

Als integrierter Bestandteil des Switches unterstützt ESCRYPTs Automotive Firewall CycurGATE im Marvell 88Q5050 alle Filtermechanismen: Stateless Packet Inspection, Dynamic Stateful Inspection und Deep Packet Inspection. Der gesamte Packet Flow wird zentral überwacht und verwaltet, ohne dass Interferenzen mit dem Host-Kontroller der einzelnen ECUs auftreten. Die Firewall unterstützt alle gängigen Routingverfahren und kann auf dem Switch sowohl als Library als auch als Stand-alone-Lösung verwendet werden. Zudem nutzt CycurGATE die Hardwarebeschleunigung auf dem Switch optimal aus. Switch-Hard- und -Software sind algorithmisch so eng miteinander verwoben, dass die Firewall die allermeisten Datenpakete mit Wirespeed verarbeitet.

Darüber hinaus ist der Marvell 88Q5050-Ethernet-Switch auch mit dem integrierten Angriffserkennungssystem von ESCRYPT erhältlich. Das eingebettete Intrusion Detection System überwacht die fahrzeuginterne Kommunikation direkt im Switch und erkennt Anomalien, typische Angriffssignaturen sowie den Missbrauch von Diagnoseanforderungen.

Als Vorreiter auf dem Feld der Ethernet-Technologie erfüllt Marvell so den Anspruch der Automobilindustrie an robuste, zukunftsfähige fahrzeuginternen Netzwerke, die nicht nur bei hohen Bandbreiten und geringen Latenzen, sondern auch für Safety und Security Maßstäbe setzen. „Wir freuen uns, gemeinsam mit ESCRYPT eine umfassende Lösung für die vielschichtige IT-Absicherung von Fahrzeugen liefern zu können, die letzten Endes auch die Sicherheit der Fahrzeuginsassen und anderen Verkehrsteilnehmer erhöht“, sagt Jyotsna Chitri, Senior Product Manager für Automotive Networking Products bei Marvell.

„Mit Marvell gemeinsam bieten wir unseren Kunden eine Gesamtlösung für fahrzeuginterne Ethernet-Netzwerke, die – quasi ab Lager – umfassenden Schutz vor unerlaubtem Zugriff mitbringt und eine IT-gesicherte Bordnetz-Kommunikation aus dem Switch heraus gewährleistet“, sagt ESCRYPT-Product Manager Siddharth Shukla. Aus diesem Grund hat sich der Marvell 88Q5050-Ethernet-Switch mit integrierten Security-Funktionen von ESCRYPT in der automobilen Serienproduktion heute bereits bewährt.

Language:
ISO 9001:2015 Home