News & Events

VDI-Konferenz „Cyber Security for Vehicles”: Schwachstellen frühzeitig erkennen

VDI-Konferenz

Am 9. und 10. Juli findet in Düsseldorf die 5. internationale VDI-Konferenz “Cyber Security for Vehicles” statt. Cybersecurity-Experten, Softwareingenieure und Entwicklungsleiter treffen sich im Hilton Hotel der Rheinmetropole, um sich zu neuen Entwicklungen rund um Automotive Security auszutauschen.

Im Rahmen der Konferenz referiert Dr.-Ing. Daehyun Strobel, Penetration-Tester bei ESCRYPT, zum Thema „Verification and Validation of Security during the Vehicle Lifecycle“. Wie lassen sich durch Bedrohungs- und Risikoanalyse bereits in der Designphase potenzielle Schwachstellen identifizieren? Mittels welcher Security-Testing-Verfahren können Sicherheitslücken der Fahrzeugplattform vor Beginn der Serienproduktion (start of production), aber auch darüber hinaus aufgedeckt werden?

Der Vortrag findet am Mittwoch, den 10. Juli um 9.30 Uhr statt. Das vollständige Kongress-Programm finden Sie hier.

Language:
ISO 9001:2015 Home