News & Events

Workshop „Security for a Globally Connected Vehicle” auf der Embedded World – Jetzt anmelden!

Embedded World Workshop
27.02.2019 -
27.02.2019

Im Rahmen des Konferenzprogramms der Embedded World 2019 lädt ESCRYPT zum exklusiven Workshop „Security for a Globally Connected Vehicle”. In Class 4.1 am Mittwoch, dem 27. Februar, von 9:00 bis 17:30 Uhr, beleuchten Security-Experten wie sich vernetzte Fahrzeuge heute und in Zukunft vor Cyberattacken schützen lassen.

 

 

  • Rens van der Heijden vom Institut für verteilte Systeme an der Universität Ulm zeigt auf, wie sich IT-Sicherheit für das vernetzte und autonome Fahren der Zukunft gewährleisten lässt.
  • Security-Ingenieur Dr. Michael Herrmann gewährt Einblicke in Nutzen und Funktionsweise von Intrusion Detection Systemen (IDS) im Fahrzeug.
  • Dennis Kengo Oka vom renommierten Chip- und Softwarehersteller Synopsys erläutert, inwiefern Software Quality und Security zwei Seiten derselben Medaille sind.
  • Weitere Themen: Security-Anforderungen für OEMs, Kryptografische Verfahren und Protokolle für sichere Kommunikation in der Praxis, Sicheres Firmware-Update over the air, On- und Off-Board-Kommunikation, Security-Cloud.

Freuen Sie sich auf erkenntnisreiche Vorträge und anregende Diskussionen mit Referenten und Kollegen. Ein Pflichttermin für jeden, der sich mit vernetzter Mobilität beschäftigt. Sichern Sie sich Ihren Platz im „Klassenraum“ und melden Sie sich gleich an.

Zur Workshop-Anmeldung

Language:
ISO 9001:2015 Home