Fuzz Testing – Wie Sie die verborgenen Risiken eingebetteter Fahrzeugsysteme aufdecken

Podcast

Fuzz Testing – Wie Sie die verborgenen Risiken eingebetteter Fahrzeugsysteme aufdecken

00:38:50

In der jüngsten Folge des ESCRYPT-Podcasts "Automotive Cybersecurity Talk" nimmt Security-Testing-Spezialist John McShane die Zuhörer mit auf eine Reise in die Welt des Fuzz Testing von Fahrzeugsystemen.

Fuzzing ist ein leistungsstarkes Testverfahren zur Überprüfung der Robustheit von Software und Systemen. Es wird verwendet, um herauszufinden, wie ein Zielsystem auf zufällig generierte ungültige oder unerwartete Eingaben reagiert und hilft, Security-Schwachstellen und Implementierungsfehler zu entdecken, die ein Hacker missbrauchen könnte.

Im Podcast diskutiert Testing-Experte John McShane gemeinsam mit Gastgeber Joe Cusumano die besondere Methodik und den Nutzen von Fuzz-Tests im Automotive-Bereich: Wie genau geht der Tester dabei vor? Welchen Mehrwert liefert Fuzzing für die Fahrzeugentwicklung und gegenüber anderen Testverfahren?

Hier gelangen Sie zum Podcast „Fuzz Testing – Unmask Hidden Security Risks of Your Automotive Embedded System”.

SHARE THIS

Sprache:
ISO 9001:2015