Neuer Firmensitz in den USA: Hochmodernes Security-Testing-Labor

ETAS new office US

ETAS Inc. mitsamt dem ESCRYPT-Team bezieht ein neues Firmengebäude in den USA. Die fast 100 ETAS- und ESCRYPT-Mitarbeitenden aus Vertrieb, Entwicklung, Kundensupport und Verwaltung, residieren nun in einem neu angemieteten, 2.400 Quadratmeter großen Bürogebäude in Plymouth, Michigan, etwa 25 Meilen von Downtown Detroit. Der neue Standort verfügt über ein neues, top ausgestattetes Security-Testing-Labor.

Automatisiertes Fahren: When Safety meets Security

Security automated driving

Der Traum vom autonomen Fahren ist technisch in Reichweite: Das bedingt automatisierte Fahren nach SAE-Level 3 hält bereits Einzug in die automobile Oberklasse. Der Schritt zur Vollautomatisierung nach Level 4 bis 5, bei der das Fahrzeug die Fahraufgabe weitgehend allein übernimmt, scheint in der Breite möglich, sobald der rechtliche Rahmen dafür geschaffen ist.

Software-gestütztes Managementsystem für Automotive Cybersecurity

PROOF in Alyne

Mit neuen Regularien wie der UN R155 sowie der ISO/SAE 21434 wird konformes Cybersecurity-Management verpflichtend für die Automobilindustrie. Automotive-Security-Spezialist ESCRYPT bietet nun sein Reifegradmodell PROOF auch im Tool Alyne an. OEMs und Zulieferer können auf diese Weise Software-gestützt die eigene Security-Organisation weiterentwickeln und ihre Lieferanten evaluieren.

Security Monitoring: Fahrzeugflotte unter Beobachtung

Security Monitoring

Egal wie hoch das Schutzlevel vor Cyberangriffen, das bei der Entwicklung geschaffen wurde, auch ist, es wird über die Lebensdauer des Fahrzeugs hinweg zwangsläufig erodieren. Fahrzeuge und Fahrzeugflotten benötigen daher künftig eine aktive, fortwährende Security-Behandlung, die zum einen bekannte Risiken und Angriffsvektoren überwacht und zum anderen neue Risiken identifiziert und mitigiert.

Subscribe to
Sprache:
ISO 9001:2015