•  

    CycurV2X-SDK

    Sichere V2X-Kommunikation zwischen Fahrzeugen und Verkehrsinfrastruktur
    CycurV2X_SDK

Technologien für sichere Kommunikation zwischen Fahrzeugen (V2V) oder Fahrzeug und Verkehrsinfrastruktur (V2I) – gesamtheitlich als V2X bezeichnet – gewinnen zunehmend an Bedeutung, da sie höhere Sicherheit im Straßenverkehr und die Interaktion zwischen den beteiligten Systemen gewährleisten.

Die V2X-Kommunikation basiert dabei auf einer Infrastruktur aus gesicherten, verlässlichen, beidseitig authentifizierten Nachrichten zwischen Fahrzeug und Straßeninfrastruktur.

ESCRYPT übernimmt bei der Sicherheit für die V2X-Kommunikation eine Führungsrolle. Als Experte für Automotive Cybersecurity unterstützt ESCRYPT verschiedene internationale V2X-Pilotprojekte bei der Definition der Spezifikationen rund um das Security Credentials Management System (SCMS) und das Cooperative-Intelligent Transportation System Credential Management System (C-ITS CMS), die Sicherheitsinfrastruktur hinter V2X.

CycurV2X-SDK ist das Software Development Kit (SDK), das die sichere Kommunikation von V2X-Anwendungen ermöglicht. Das Produkt sorgt für die Verifizierung, Authentisierung, Verschlüsselung und Entschlüsselung von Nachrichten im SCMS- und ETSI C-ITS-Format.

Sichere Kommunikation zwischen Fahrzeugen

Das SDK verwaltet die PKI-Richtlinien zum Kommunikations- und Sicherheitsmanagement gemäß nordamerikanischen und europäischen Standards. Unterstützung für den chinesischen Standard ist bereits in Vorbereitung. CycurV2X-SDK ist unabhängig von der Luftschnittstelle und unterstützt sowohl DSRC- als auch C-V2X-Plattformen.

Der eingebettete Sicherheits-Stack von CycurV2X-SDK läuft auf einer Reihe von Mikroprozessor-Architekturen und ist POSIX-konform. CycurV2X-SDK kann sowohl in der Bordausrüstung der Fahrzeuge als auch in der Verkehrsinfrastruktur verwendet werden. Konformität und Interoperabilität sind in den Umgebungen verschiedener Anbieter und bei Testverfahren der Industrie wie dem OmniAir Plugtest und dem ITS CMS Plugtest geprüft worden.

Security Services zur Implementierung sicherer V2X-Kommunikation

  • Einfache Integration, Konfiguration und Verwaltung
  • Leistungsoptimierte und skalierbare Architektur für maximalen Systemnutzen
  • Schnellere Markteinführung durch einfache API
  • Anpassung an spezifische V2X-Anwendungsfälle möglich
  • Effektive Isolation der Host-Anwendung von laufenden und zukünftigen PKI-Änderungen
  • Reduziertes Bereitstellungsrisiko durch V2X-Beratungsdienstleistungen
  • Robust durch integriertes Sicherheitsdesign und Know-how von ESCRYPT
Language:
ISO 9001:2015 Home