• Header_Platzhalter

    Post-Quantum Kryptographie Consulting Service

    Das Quantencomputing hat in den vergangenen Jahren beeindruckende Fortschritte gemacht. So könnte in weniger als zehn Jahren der erste Computer bereitstehen, der die aktuelle asymmetrische Verschlüsselung knacken kann. Unternehmen, die Produkte mit langem Lebenszyklus mit asymmetrischer Kryptographie absichern, müssen jetzt Ausschau nach sicheren Alternativen halten.

Sind Sie bereit für Post-Quantum?

Gegenwärtig kommt asymmetrische Kryptographie auf breiter Ebene zum Einsatz. Jedoch können Algorithmen, die heute noch sicher sind, künftig von Quantencomputern geknackt werden. Auch wenn der Durchbruch im Quantencomputing möglicherweise noch einige Jahre auf sich warten lässt, müssen sich Unternehmen rechtzeitig auf den Übergang zu quantensicheren Systemen vorbereiten. Die Suche nach geeigneten Post-Quantum-Algorithmen und die Migration auf quantensichere Systeme können zahlreiche Herausforderungen mit sich bringen.

Insbesondere OEMs müssen sich jetzt mit Post-Quantum Kryptoraphie (PQC)-Lösungen befassen, wenn sie Störungen vermeiden und künftige Standards und Bestimmungen für Automotive Security (wie BSI oder UNECE WP.29) einhalten wollen.

Mit unserem Post-Quantum Kryprographie Consulting unterstützen wir Sie beim reibungslosen Übergang zu quantensicheren Lösungen.

Wir helfen Ihnen, die Herausforderungen zu verstehen, Handlungsfelder zu identifizieren und quantensichere Systeme zu entwickeln.

Sehen Sie sich jetzt die Webinar-Aufzeichnung "Post-Quantum in der Automobilbranche" an.

Unsere Expertise

Als Experte für die Entwicklung sicherer Automotive-Architekturen hat ESCRYPT im Förderprojekt FLOQI (Full-Lifecycle-Post-Quantum-PKI) am Aufbau einer Post-Quantum-PKI für Automotive-Anwendungen mitgewirkt und dabei umfangreiche Erfahrungen gesammelt.

Sprache:
ISO 9001:2015 Home