ISO/SAE 21434-Zertifizierung für CycurHSM

21434 Cert CycurHSM

ESCRYPT hat für seine Security-Firmware CycurHSM das ISO/SAE 21434-Zertifikat erlangt. Dabei wurde dem Produkt die höchste Sicherheitsstufe CAL4 (Cybersecurity Assurance Level 4) bescheinigt. Die Zertifizierung durch den TÜV Süd garantiert CycurHSM-Kunden, dass der Software-Stack für Hardware-Security-Module alle Anforderungen des neuen Automotive-Cybersecurity-Standards erfüllt.

Automotive-Entwicklungstools von TASKING unterstützen eingebettete IT-Sicherheit von ESCRYPT

escrypt tasking security

ESCRYPT unterstützt für die host-seitige Integration der Security-Software CycurHSM von nun an die Entwicklungsumgebung von TASKING, einem der führenden Anbieter von Werkzeugen für die Embedded-Software-Entwicklung im Automobilbereich.

CycurHSM verknüpft sicheres Handling von X.509-Zertifikaten mit Trusted Boot

CycurHSM certificate

ESCRYPTs Security-Firmware CycurHSM unterstützt bereits seit Version 2.5.6 die sichere Anwendung von X.509-Zertifikaten. Benutzer können Vertrauensketten auf der Grundlage von Zertifikaten erstellen, die durch das Hardware-Security-Modul (HSM) geschützt sind.

Neue HSM-Software bringt mehr Security-Funktionen in die Mikrocontroller von Fahrzeugsteuergeräten

HSM

Mit CycurHSM 2.x hat Automotive-Security-Anbieter ESCRYPT einen Software-Stack entwickelt, der Hardware Security Module auf ECU-Mikrocontrollern mit deutlich mehr IT-Sicherheitsfunktionen ausstattet als bisher. Die neue Security-Software ermöglicht unter anderem, sichere Autorisierungsverfahren für Automotive-Anwendungen aufzubauen.

Subscribe to Hardware-Sicherheitsmodul