ESCRYPT-Security-Expertise bei ETAS integriert

Merger ETAS ESCRYPT

Die Cybersecurity-Lösungen der ESCRYPT GmbH, vormals bereits ETAS-Tochtergesellschaft, werden nun unter der Marke ESCRYPT direkt von der ETAS GmbH angeboten. ESCRYPT steht dabei unverändert für holistische Automotive-Securitylösungen über den gesamten Fahrzeuglebenszyklus hinweg – von der Prävention über die Angriffserkennung bis hin zur Response.

Die Fahrzeugflotte permanent im Blick

Vehicle Security Operations Center

Egal wie hoch das Schutzlevel vor Cyberangriffen, das bei der Entwicklung geschaffen wurde, auch ist, es wird über die Lebensdauer des Fahrzeugs hinweg zwangsläufig erodieren. Fahrzeuge und Fahrzeugflotten benötigen daher künftig eine aktive, fortwährende Security-Behandlung, die zum einen bekannte Risiken und Angriffsvektoren überwacht und zum anderen neue Risiken identifiziert und mitigiert.

SAE-AWC 2019 in Shenzhen: Automotive Cybersecurity erfordert ganzheitlichen Ansatz

SAE-AWC 2019

Mit der Entwicklung hin zum automatisierten und vernetzten Fahren wird Automotive Cybersecurity immer bedeutsamer. Das zeigte sich auch auf der SAE-AWC 2019 Automated Vehicle Security & Safety Technology Conference (AVST) vom 28. bis 30. August in Shenzhen. Auf Einladung des Veranstalters moderierte Dr.

escar USA 2019: Nordamerikas führende Automotive-Security-Konferenz

escar USA 2019

Vom 12. bis 13. Juni 2019 trifft sich auf der escar USA wieder die internationale Automotive Security-Szene. Im Ann Arbor Marriott Ypsilanti at Eagle Crest, in Ypsilanti, Michigan, diskutieren Experten aus Wissenschaft und Industrie aktuelle IT-Sicherheitsfragen für die Mobilität von morgen

Subscribe to holistic security